Praxis für ästhetische Medizin und Anti-Aging

Fragen und Antworten zum Liquid Lifting

Wann ist ein Liquid Lifting bzw. Volumenaufbau für mich die geeignete Therapie?

Es eignen sich hierfür alle Patienten, die im Rahmen des Alterungsprozesses einen Volumenverlust im Gesicht erlitten haben. Durch das Liquid Lifting mit Füllmaterialien lassen sich diese Verluste ausgleichen und zugleich bestimmte Partien wie z.B. Wangen oder das Kinn betonen. Durch diesen Volumenaufbau gewinnt man ein frischeres Aussehen zurück

Ist der Eingriff sehr schmerzhaft?

Man verwendet für das Liquid Lifting bestimmte Anästhesietechniken, die den Eingriff sehr gut tolerabel gestalten. Man muss keine Angst haben, dass man für den Eingriff starke Schmerzen erdulden muss.

Welche Präparate eigenen sich für das Liquid Lifting bzw. den Volumenaufbau?

Für das Liquid Lifting eignen sich vor allem Präparte mit hoher Viskosität und langer Haltbarkeit. Man setzt in erster Linie Präparate auf der Basis von Hyaluronsäure ein. Es können auf Wunsch des Patienten aber auch andere Präparate wie z.B. Radiesse für den Volumenaufbau eingesetzt werden.

Wie lange hält das Ergebnis an?

Je nach verwendetem Filler hält das Ergebnis bis zu 1 Jahr und darüberhinaus an. Bei Einsatz von permanentern Fillern kann das Ergebnis des Voleumenaufbaus mehrere Jahre sichtbar sein, bevor nachkorrigiert werden muss.

Wie lange ist die Ausfallszeit nach dem Eingriff?

Nach dem Eingriff können für mehrere Tage Schwellungen und kleinere Einblutungen zu sehen sein. In der Regel lassen sich diese Erscheinungen aber so gut abdecken, dass man sehr kurzfristig wieder seiner gewohnten Tätigkeit nachgehen kann. Allerdings sollte man auf Sauna und Solarium für mindestens 2 Wochen verzichten.

Kann man den Eingriff wiederholen?

Ein Liquid Lifting bzw. Volumenaufbau ist ohne Probleme nach Resorption des verwendeten Füllmaterials wieder möglich.

Kann man das Liquid Lifting mit anderen Methoden kombinieren?

Einer Kombination mit Methoden wie Botox, Faltenunterspritzung oder Mesotherapie ist durchaus möglich und in einigen Fällen auch sinnvoll.

Wenn Sie weitere Fragen zum Liquid Lifting bzw. Volumenaufbau in München haben, vereinbaren Sie bitte unter 089-215 537 02 einen Beratungstermin >>

Unser Service für Sie

  • Über 14 Jahre Erfahrung
  • Sprechstunde auch Samstag Vormittag
  • Kurze Anfahrtswege: 30 Minuten von der City
  • Eigene Praxisparkplätze
  • Fortwährende Fortbildungen
  • Wir nehmen uns viel Zeit für Sie

Hotline

Tel. 089-215 537 02

Wir beraten Sie gern!

Anschrift

Dr. med. Wolfgang Thriene
Wächterhofstr. 3
85635 München-Höhenkirchen
info@aesthetic-antiaging.de

Terminvereinbarung

Sprechzeiten Mo - Fr
8:30 - 12:30 / 14:30 - 18:00
Sa 09:00 - 12:00
Vereinbaren Sie jetzt einen
unverbindlichen Termin >>

Bewertungen

Ansehen oder bewerten: